Birgit Brebeck-Paul 

KURZFILME 





 


1 l 2 l 3 l 4 l 5 l 6 l 7 l


Der Begriff Polyphonie (aus dem Griechischen) bedeutet übersetzt Mehrstimmigkeit. Diese Mehrstimmigkeit bezieht sich in meinem Film sowohl auf die Bilder als auch auf die Geräusche/Töne/Klänge.

Zu sehen sind Fugen, Rillen, Spalten, Ritzen, die in Farbe, Größe und Platzierung ruhelos bzw. gedämpft im Wechsel nebeneinander oder/und übereinander lappend variieren. Diese 'Variationen' werden von entsprechenden Tönen, Klängen begleitet, die ebenfalls polyphon - mehrlagig  - zu hören sind.

Ursprung des Films ist eine Autowaschanlage.

Polyfonie l 2008 l (Ausschnitt)
3:43 Minuten



Biografie